Yves Moulin

Yves Moulin
Yves Moulin wurde 1986 im Wallis in Orsières geboren. Schon bald begeistert sich Yves für das Akkordeon und verbringt viele Stunden damit, auf seinem Instrument zu üben. Mit 14 Jahren macht er seine ersten Schritte auf der Bühne und Erfahrungen mit dem Publikum. Im Jahr 2006 beschliesst er, im Ausland seine Kunst zu perfektionieren, und studiert am «Centre National et International pour Musiciens Accordéonistes» in Frankreich. Unter der Förderung seines Lehrers Jacques Mornet gelangt Yves Moulin zu einer Höchstform und erhält Auszeichnungen an zahlreichen nationalen (Schweiz und Frankreich), aber auch internationalen Wettbewerben, insbesondere in den USA und in Russland. Diese Ausbildung ermöglicht ihm auch den Besuch von Meisterkursen am Konservatorium von Genneviliers in Paris, wo er 2008 eine Goldmedaille in den Fächern Instrument und Kammermusik erhält. Im Jahr 2009, zurück in der Schweiz, gründet er seine eigene Musikschule, die heute eine Akademie für professionelle Akkordeonisten ist.
Zukünftige Veranstaltungen
No upcoming event found.